Startseite

Der REGIO. Eine kluge Ergänzung zum Euro.

Nachrichten

Neuerungen beim REGIO 2017

Der Regio e.V. stellt am 1.1.2017 seine Abrechnungsmodalitäten auf die Regios eG um und bietet in diesem Zusammenhang schon seit einiger Zeit den bargeldlosen Zahlungsverkehr an. REGIOs können nach wie vor als Papiergeld bzw. Wertgutscheine in Papierform bezogen und in Umlauf gebracht werden. Über die Regiocard, die jedes Mitglied unter www.regios.eu kostenfrei beantragen kann, ist jedoch auch ein problemloser Zahlungsverkehr zwischen den Mitgliedern aller am REGIO beteiligten Landkreise und aller an den REGIO angeschlossenen Unternehmen/Annahmestellen möglich, außerdem mit weiteren Regionalgeldern, u. a. mit dem Chiemgauer, der umsatzstärksten Regionalwährung in Deutschland.

Verändert wird zum 1.1.2017 auch die Website des Regio e.V. insofern, als alle Unternehmen ihre Eintragungen ab Januar auf der Website der Regios eG haben werden. Dort werden mehrere Regionalwährungen zusammengeführt , was einen umfangreichen und besseren Zugriff auf die Annahmestellen ermöglicht. Auf der Website des Regio e.V. wird es weiterhin allgemeine Informationen zu den Initiativen in Bayern und Hessen sowie aktuelle Termine für Veranstaltungen geben.

» Lesen Sie mehr

Interviews mit unseren Partnern

Christine Vonderheid-Ebner, Coach und Gründungsberaterin aus Otzberg

Weshalb unterstützen Sie den REGIO?

Mit dem REGIO kann ich direkt Einfluss auf das Wirtschaften nehmen. Meinen
Beitrag leisten zur regionalen Entwicklung: kleine Unternehmen stärken,
Perspektiven für Neugründungen geben, regionale Vernetzung und Synergien
fördern, Arbeitsplätze in der Region erhalten, sogar neue Arbeitsplätze
schaffen. Ich freue mich darauf, den REGIO in Umlauf zu bringen.

» Lesen Sie mehr

Häufige Fragen zum REGIO

Was ist der Umlaufimpuls und wofür ist er gut?

Die Einnahmen aus dem Umlaufimpuls kommen zu 100% Vereinen oder gemeinnützigen Einrichtungen der Region zugute. Der Umlaufimpuls besteht aus den Klebemarken, die auf die Gutscheine geklebt werden. In der Praxis sieht das so aus, dass die REGIOs alle 3 Monate zum Beginn eines neuen Quartals mit den "Wertmarken" beklebt werden müssen. Dadurch wird bewirkt, dass die REGIOs regelmäßig umlaufen und nicht gehortet werden. Eine blühende Wirtschaft wird durch angemessenen Umlauf des Geldes erzielt. So verzeichntet das Regiogeld Chiemgauer, das als SchülerInnenprojekt im Jahre 2002 startete und sich mittlerweile zu einem Unternehmens-netzwerk von über 600 Firmen gemausert hat, inzwischen einen 3-4mal so schnellen Umlauf im Vergleich zum Euro.


» Lesen Sie mehr

Wer wir sind

 

Prof. Dr. Christian Kreiß
Volkswirt. 9 Jahre (Investment-)Banker. Seit 2002 Professor für Finanzierung und Wirtschaftspolitik an der Hochschule Aalen.
www.menschengerechtewirtschaft.de

» Lesen Sie mehr

Der REGIO lohnt sich für Vereine

REGIO-Spenden

Die Einnahmen aus Rücktauschgebühr und Wertmarken für den REGIO werden zum größten Teil an gemeinnützige Initiativen weitergegeben. Seit Bestehen des REGIO kamen bereits Dutzende Vereine in den Genuss der Spendenausschüttung aus der REGIO-Kasse. Die Gesamtsumme der Spenden beträgt bis einschließlich 2013 6.245 REGIO.

Die REGIO-Mitglieder in Darmstadt und Umgebung fördern derzeit folgende Vereine und soziale bzw. gemeinnützige Initiativen mithilfe des REGIO: Kinderschutzbund, Wildwasser, Tierschutzverein, Domäne Oberfeld mit den vier Initiativen, Streuobstwiesenzentrum, Arbeitsloseninitiative Kompass, Darmstädter Tafel e.V., Radio Darmstadt und IPPh e.V. (Institut für Praxis der Philosophie).

» Lesen Sie mehr

Prominente Unterstützung

Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst und Politik unterstützen den REGIO, wie zum Beispiel Hans-Peter Dürr, Friedensnobelpreis, Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland,
Prof. Dr. Eva Lang, Wirtschaftspolitik, Universität der Bundeswehr München oder Konstantin Wecker und die Biermösl Blosn.
» Lesen Sie mehr

Dies und das

Neu: Der REGIO als Werbeträger - Wertmarken dienen als dezente Werbefläche
Mehr Informationen:

REGIO aktiv Weitere Informationen finden Sie im neuen REGIOaktiv, das Sie bei uns bestellen/abholen oder herunterladen können.

 

Drucken

Aktuelle Daten

46 Vereinsmitglieder
11 REGIO-Partner
2.000 REGIO im Umlauf
219 REGIO-Spenden an Vereine

Kurz-Portrait

Gestalttherapeutische Praxis

Dr. med. Sibylle Riffel
Sibylle Riffel
Martin-Buber-Str. 56
64287 Darmstadt

» Mehr Informationen

Termine

Der REGIO auf Facebook

jetzt auf Facebook liken

Freitag, 27.1.2017, 17.15-20 Uhr: Repaircafe in Darmstadt, Martinsviertel

Reparaturhilfe für Haushaltsgeräte, Elektronik, Kleidung u.ä. - Verköstigung von Foodsharing DA - im Gemeindehaus der Michaelsgemeinde, Liebfrauenstr. 10  - www.repaircafes-darmstadt.de

Sonntag, 29.1.2017. 15-18 Uhr: Fest-Salon im Literaturhaus Darmstadt

Philosophischer Salon "Gut Mensch sein" - Festveranstaltung zur Würdigung des Lebenswerkes von Prof. Gernot Böhme - Unkostenbeitrag: mindestens 15 Euro, Ermäßigung möglich, der REGIO wird akzeptiert - Anmeldung: info@gahlings.de - Kasinostr. 3, 64293 Darmstadt - www.ipph-darmstadt.de

Freitag, 17.3.2017, 17.15-20 Uhr: Repaircafe in Darmstadt, Martinsviertel

Reparaturhilfe für Haushaltsgeräte, Elektronik, Kleidung u.ä. - Verköstigung von Foodsharing DA - im Gemeindehaus der Michaelsgemeinde, Liebfrauenstr. 10  - www.repaircafes-darmstadt.de

Sonntag, 25.6.2017: Geldsalon - 6 Jahre REGIO in Darmstadt-Dieburg

Philosophischer Salon zum 6-jährigen Bestehen des REGIO in Darmstadt-Dieburg - mit Paul Tessmann und attac Darmstadt - Literaturhaus, Kasinostr. 3, 64293 Darmstadt.