Startseite

Der REGIO. Eine kluge Ergänzung zum Euro.

Nachrichten

Ein neues Gesicht beim Regio e.V.

Ab sofort steht Ihnen Daniela Wimmer für alle Fragen rund um den Regio e.V. und der Regionalwährung - dem Regio und natürlich auch dem BäRling zur Verfügung.

Bisher war und ist Daniela Wimmer Ansprechpartnerin des BäRling - einer Regionalgeldinitiative in Freising und dem Freisinger Land - ebenso dem Regio e.V. zugehörig.

"Mit der gleichen Überzeugung und Begeisterung, die ich bisher für den BäRling gezeigt habe, werde ich nun auch für die Mitglieder und Interessenten des Regio e.V. und des Regio eintreten....", sagte Daniela Wimmer, als der Vorstand des Regio e.V. an sie herantrat, um ihr ihr neues Aufgabengebiet zu offerieren.

Die neuen Kontaktdaten der Geschäftsstelle des Regio e.V. :Daniela Wimmer

Regio e.V.

c/o Daniela Wimmer

Ignaz-Günther-Straße 30

85356 Freising

Telefon: 08161 4598479

email: daniela.wimmer@der-regio.de

» Lesen Sie mehr

Interviews mit unseren Partnern

Pia Mayer-Gampe, Autorin aus Seehausen

Pia Maier-GampeFrau Mayer-Gampe, Sie haben während Ihres Aufenthalts im Königreich Bhutan konkrete Erfahrungen mit "Schwundgeld" gemacht?

Während in Diskussionen um das Schwundgeld von den Befürwortern meist nur historische Beispiele ins Feld geführt werden, bin ich selbst mit meiner Familie einmal in eine Situation gekommen, in der wir Geld nicht horten konnten. Ich habe dieses Schwundgeld in Aktion erlebt. Sein Effekt war erstaunlich:
Während eines zweijährigen Aufenthalts in Bhutan wurde ein großer Teil des Gehalts für ausländische Konsulenten in der Landeswährung Ngultrum ausbezahlt. Diese Währung war noch weicher als die Rupie und verlor nach Ablauf des Arbeitsvertrags und beim Verlassen des Landes jeden Wert.

» Lesen Sie mehr

Häufige Fragen zum REGIO

Was ist der Umlaufimpuls und wofür ist er gut?

Der Umlaufimpuls besteht aus den Klebemarken, die auf die Gutscheine geklebt werden. In der Praxis sieht das so aus, dass die REGIOs alle 3 Monate zum Beginn eines neuen Quartals mit den "Wertmarken" beklebt werden müssen. Dadurch wird bewirkt, dass die REGIOs regelmäßig umlaufen, und nicht gehortet werden. Das Regiogeld Chiemgauer, das als SchülerInnenprojekt im Jahre 2002 startete und sich mittlerweile zu einem Unternehmensnetzwerk von über 600 Firmen gemausert hat, verzeichnet inzwischen einen 3-4mal so schnellen Umlauf im Vergleich zum Euro. Eine blühende Wirtschaft wird durch angemessen Umlauf des Geldes erzielt.
» Lesen Sie mehr

Wer wir sind

 

Prof. Dr. Gernot Böhme
Beirat, Studium der Mathematik, Physik, Philosophie, 1. Vorsitzender und Direktor des Instituts für Praxis der Philosophie e.V., IPPH, Darmstadt
www.ipph-darmstadt.de

» Lesen Sie mehr

Der REGIO lohnt sich für Vereine

REGIO-Spenden

Zahlreiche gemeinnützige Vereine und Projekte kamen seit Bestehen des REGIO in den Genuss der Spendenausschüttung aus der REGIO- Kasse. Die Gesamtsumme der Spenden beträgt bis einschließlich 2013 6.245 REGIO. Die Einnahmen aus Rücktauschgebühr und Wertmarken für den REGIO werden zum größten Teil an gemeinnützige Initiativen weitergegeben.

» Lesen Sie mehr

Prominente Unterstützung

Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst und Politik unterstützen den REGIO, wie zum Beispiel Hans-Peter Dürr, Friedensnobelpreis, Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland,
Prof. Dr. Eva Lang, Wirtschaftspolitik, Universität der Bundeswehr München oder Konstantin Wecker und die Biermösl Blosn.
» Lesen Sie mehr

Dies und das

Neu: Der REGIO als Werbeträger - Wertmarken dienen als dezente Werbefläche
Mehr Informationen:

Weitere Informationen finden Sie im neuen REGIOaktiv, das Sie bei uns bestellen/abholen oder herunterladen können.

 

Drucken

Aktuelle Daten

183 Vereinsmitglieder
169 REGIO-Partner
17.500 REGIO im Umlauf
4.920 REGIO-Spenden an Vereine

Kurz-Portrait

KUBERA Consulting GmbH

Unternehmensberatung
Andreas Drum
Lackermannweg 1
83071 Stephanskirchen

» Mehr Informationen

Termine

Mitgliederversammlung 2015

am 16.12.2015 um 19:00 Uhr

im MAX GORBACH ZIMMER (EG)

in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b,
80802 München (mit der U-Bahn U3/U6: Giselastraße)

Der REGIO auf Facebook

jetzt auf Facebook liken

08.04.2015 Arbeitstreffen Regionalgeldinitiative Freising

Die Regionalgeldinitiative Freising trifft sich zu einem Arbeitstreffen am Mittwoch, 08.04.2015 um 19.00 Uhr bei LebensArt in Freising.

11.06.2015 Vortrag "Der Crash ist die Lösung"

Vortrag: Der Crash ist die Lösung

Warum unser Finanzsystem zum Scheitern verurteilt ist.

Matthias Weik und Marc Friedrich 

Donnerstag, 11.06.2015  

Aula Staatliche Berufsschule Traunstein, Wasserburgerstr. 52, 83278 Traunstein

Vorverkauf startet im Mai.