Startseite

Der REGIO. Eine kluge Ergänzung zum Euro.

Nachrichten

Mitgliedsversammlung des Regio e.V.

Der nächste Termin der Mitgliedsversammlung des Regio e.V. findet in diesem Jahr in Freising statt.

Wo: 85356 Freising, Erdinger Straße 45, in den Räumen der Lebensart GmbH

Wann: 14.12.2016, 19.30 Uhr

Warum in Freising?
In Freising besteht seit Ende 2014 die dem Regio e.V. zugehörige Regionalinitiativgruppe des BäRling.
Mit 43 Akzeptanzstellen und 16 Förderprojekten und einem grossen Arbeitskreis bildet diese Initiativgruppe zur Zeit die stärkste und auch aktivste Gruppierung des Regio e.V., die die Idee der Regionalwährung in ihrer Region umsetzen wollen.

Im Rahmen der Mitgliedsversammlung werden in diesem Jahr einige sehr spannende Neuerungen angesprochen.

Natürlich sind auch "Noch-Nicht-Miglieder" recht herzlich eingeladen!
Die Möglichkeit dem Verein tatkräftig beizutreten ist gerne gewollt.

» Lesen Sie mehr

Interviews mit unseren Partnern

Pia Mayer-Gampe, Autorin aus Seehausen

Pia Maier-GampeFrau Mayer-Gampe, Sie haben während Ihres Aufenthalts im Königreich Bhutan konkrete Erfahrungen mit "Schwundgeld" gemacht?

Während in Diskussionen um das Schwundgeld von den Befürwortern meist nur historische Beispiele ins Feld geführt werden, bin ich selbst mit meiner Familie einmal in eine Situation gekommen, in der wir Geld nicht horten konnten. Ich habe dieses Schwundgeld in Aktion erlebt. Sein Effekt war erstaunlich:
Während eines zweijährigen Aufenthalts in Bhutan wurde ein großer Teil des Gehalts für ausländische Konsulenten in der Landeswährung Ngultrum ausbezahlt. Diese Währung war noch weicher als die Rupie und verlor nach Ablauf des Arbeitsvertrags und beim Verlassen des Landes jeden Wert.

» Lesen Sie mehr

Häufige Fragen zum REGIO

Was sind REGIOs?

REGIOs sind Wertgutscheine, die von den Mitgliedern des REGIO-Vereins als Zahlungsmittel akzeptiert werden. Die REGIO-Partner kommen aus München und den Landkreisen Bad Tölz - Wolfratshausen, Garmisch Partenkirchen, Weilheim- Schongau, Starnberg, Miesbach und Ostallgäu.
» Lesen Sie mehr

Wer wir sind

Prof. Dr. Margrit Kennedy † 28.12.2013


Margrit Kennedy war Architektin, Ökologin, Geldexpertin und Kritikerin der herrschenden Wirtschaftsordnung. Sie setzte sich bis zu Ihrem Tod als Beirätin sehr stark für unseren Verein ein und förderte die Verbreitung der Idee des Regionalgeldes. 


» Lesen Sie mehr

Der REGIO lohnt sich für Vereine

REGIO-Spenden

Zahlreiche gemeinnützige Vereine und Projekte kamen seit Bestehen des REGIO in den Genuss der Spendenausschüttung aus der REGIO- Kasse. Die Gesamtsumme der Spenden beträgt bis einschließlich 2013 6.245 REGIO. Die Einnahmen aus Rücktauschgebühr und Wertmarken für den REGIO werden zum größten Teil an gemeinnützige Initiativen weitergegeben.

» Lesen Sie mehr

Prominente Unterstützung

Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst und Politik unterstützen den REGIO, wie zum Beispiel Hans-Peter Dürr, Friedensnobelpreis, Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland,
Prof. Dr. Eva Lang, Wirtschaftspolitik, Universität der Bundeswehr München oder Konstantin Wecker und die Biermösl Blosn.
» Lesen Sie mehr

Dies und das

Neu: Der REGIO als Werbeträger - Wertmarken dienen als dezente Werbefläche
Mehr Informationen:

Weitere Informationen finden Sie im neuen REGIOaktiv, das Sie bei uns bestellen/abholen oder herunterladen können.

 

Drucken

Aktuelle Daten

95 Vereinsmitglieder
61 REGIO-Partner
17.500 REGIO im Umlauf
4.920 REGIO-Spenden an Vereine

Kurz-Portrait

Zum Fischmeister

Gaststätte und Biergarten
Florian Orecher
Seeuferstr. 31
82541 Ambach

» Mehr Informationen

Termine

Mitgliederversammlung 2015

am 16.12.2015 um 19:00 Uhr

im MAX GORBACH ZIMMER (EG)

in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b,
80802 München (mit der U-Bahn U3/U6: Giselastraße)

Der REGIO auf Facebook

jetzt auf Facebook liken

08.04.2015 Arbeitstreffen Regionalgeldinitiative Freising

Die Regionalgeldinitiative Freising trifft sich zu einem Arbeitstreffen am Mittwoch, 08.04.2015 um 19.00 Uhr bei LebensArt in Freising.

11.06.2015 Vortrag "Der Crash ist die Lösung"

Vortrag: Der Crash ist die Lösung

Warum unser Finanzsystem zum Scheitern verurteilt ist.

Matthias Weik und Marc Friedrich 

Donnerstag, 11.06.2015  

Aula Staatliche Berufsschule Traunstein, Wasserburgerstr. 52, 83278 Traunstein

Vorverkauf startet im Mai.